UNSERE ZUSAMMENARBEIT

Psychologische Begleitung

Systemisches Coaching

Integrierte Mediation

Systemische Supervision

Knowhow für Unternehmen

INNERE & ÄUßERE LIFE-DOMAIN BALANCE ALS WEG & ZIEL

Im Zentrum unserer Zusammenarbeit steht die Förderung Ihrer positiven Beziehung(en) zu/mit sich selbst sowie zu/mit anderen, Ihrer psychischen Stabilität & Resilienz sowie Ihrer Kompetenzen zur Bewältigung von Stress, Ängsten, Konflikten, Anforderungen, Verlusten, Lebenskrisen & Entwicklungsaufgaben…

Diese Investition in sich selbst ist die Basis für Ihre persönliche Entwicklung, für erfüllende Beziehungen, LebensErfolg, Zufriedenheit, Gesundheit & Wohlbefinden.

Sie erleben – entsprechend Ihrer Bedürfnisse – fundierte & achtsame psychologische Wegbegleitung, Coaching, klientenzentrierte Beratung / Gesprächstherapie oder Mediation (AUCH innerer Konflikte).

Hierfür biete ich Ihnen meine über 20-jährige Erfahrung in der Arbeit mit und für Menschen – basierend auf fundierter Ausbildung (Psychologie Bachelor & Master), steten Weiterbildungen, Lebenserfahrung & innerem Frieden. Empathie & eine systemisch-sensitive Wahrnehmung sowie ein ganzheitlich-salutogenetischer Ansatz runden unser Zusammenwirken ab.

Psychologische Begleitung

Jeder Mensch geht seinen eigenen, eigenverantwortlichen Weg. Und doch benötigt er ZUWEILEN einen achtsamen, empathischen und ihn fördernden Begleiter oder Coach. Wichtig ist dabei erlebte Einfühlsamkeit, Annahme  und Wertschätzung. Ein geschützter Raum ermöglicht jenes Vertrauen, welches Entwicklung & Heilung aktiviert. Fachliche Expertise, die auf fundierter universitärer Ausbildung und langjähriger Erfahrung basiert, rundet die gemeinsame Arbeit ab.

THERAPIE: Jeder Mensch hat über die Lebensspanne dann und wann etwas auf der körperlichen, mentalen und/oder psychischen Ebene zu heilen (Entwicklungsaufgaben). Der Therapeut (altgriechische Bedeutung) ist jemand, der dem Anderen dient und ihn begleitet – auf dessen Weg zu sich selbst. Er fördert die Eigenverantwortung sowie Selbst- und Sozialkompetenzen.

Systemisches Coaching

Jeder Mensch erwirbt Wissen, macht seine eigenen Erfahrungen und erlebt Erkenntnis, doch all dies bekommt erst in der Umsetzung & stetigen Anwendung seinen eigentlichen Wert. Dabei lebt und bewegt er sich innerhalb verschiedener Systemebenen, die ihn beeinflussen und die er beeinflusst. Insofern ist es immer sinnvoll, systemische Aspekte möglichst umfassend zu beachten. Training und Anleitung (Coaching) helfen (wie z.B. im Sport) dabei, etwas in das Leben bewusst zu integrieren bzw. das Unterbewusstsein so zu schulen, dass es dem Wohle seines Menschen dient. Wichtig ist mir dabei, die Möglichkeiten und Grenzen des Anderen zu achten und so zu motivieren, dass der positive Sinn jeder einzelnen Übung und des Ganzen bewusst ist.

Integrierte Mediation

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen.

Systemische Supervision 

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen.

Psychologisches Knowhow für Unternehmen

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen.

Referenzen

Für den Newsletter anmelden
„Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass Dr. Elke Baldy mir regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber von Dr. Elke Baldy widerrufen.“